Vier Elemente

Eine Reise durch die Vier Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft“
Wir tauchen ein in die vier Elemente und forschen nach unseren eigenen Bewegungsmustern von Feuer, Wasser, Erde, Luft.
Jeder Körper hat seine eigene Stimme, seinen eigenen Rhythmus. Wir begeben uns auf die Suche nach unserem Körper in den Elementen, lassen ihn lebendig werden und kreieren so Charaktere, die wir miteinander agieren lassen.So erforschen wir ihre Welt und entdecken sie und uns neu.

Tiere

In der Tierwelt leben die unterschiedlichsten Kreaturen. Wir begeben uns in die verschiedensten Tierkörper, erleben die Welt aus dieser Sicht,treffen so aufeinander und entwickeln Szenen mit diesen von Tieren inspirierten Charakteren.


Grundlage der Kurse ist die Methode des physischen Theaters nach Jaques Lecoq in Kombination mit Einflüssen aus weiteren Fortbildungen und meiner langjährigen Erfahrung als Bühnenkünstlerin.

„Spielen heisst, den Raum zu empfangen und sich dem zu öffnen, was bereits in uns liegt: Kreativität und Ideen.“ (Lecoq)

Themenschwerpunkt:

Rigorous Fun! Intensives Körpertraining, Übungen zur Bewegungsanalyse und zum physischen Spiel, Improvisation